Dr. Harald Kiss

 

Universitätsstudium
Universität Wien, mehrere Leistungsstipendien



Facharztausbildung
Orthopädisches KH Gersthof (Wien)
Universitätsklinik für Orthopädie in Salzburg

Chirurgische Spezialisierung
Sport & Trauma-Team in der Neuen Wiener Privatklinik
Hospital for Special Surgery/New York
Sportorthopädischen Abteilung der Universitätsklinik/Minneapolis
umfangreiche Zusatz-/ Spezialausbildungen werden jedes Jahr besucht

Berufliche Meilensteine:
Von 2002 bis 2006 leitender Oberarzt der Orthopädischen Außenstation der Universitätsklinik für Orthopädie in Oberndorf bei Salzburg
2006 Gründung von orthomedplus
Seit März 2014 Gastprofessor an der medizinischen Universität in Nowokusnetsk
Seit 2014 medizinischer Berater der KHL (Kontinental Hockey League)

 

Spezialgebiete 
minimal invasive und arthroskopische Gelenkschirurgie
Kreuzband, Meniskus, Knorpelchirurgie
Hüft- und Knieendoptothetik, Wechseleingriffe

Mitgliedschaften
Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (ÖGO)
Internationale Knorpelforschungsvereinigung (ICRS)
Arbeitskreis für Arthroskopie (AGA)
Gesellschaft für orthopädische und traumatologische Sportmedizin (GOTS)
Vorstandsmitglied des Arbeitskreises für Biotechnologie,
Tissue Engineering und Knochenersatz (Knorpelforschung) BIOTEK

Lehrtätigkeit
Lehrer für AMIS Hüftoperationen und MyKnee Knieoperationen

Wissenschaftliche Tätigkeit
Publikationen in nationalen und internationalen Journalen Vorlesung für Orthopädie an der medizinischen Universität Nowokusnetzk )